GENUSSKRAFT-REZEPTE ZUM NACHKOCHEN
... Geschmack trifft Energetisierung (Balance) & Regeneration (Active)
ERDBEER-RHABARBER-KUCHEN MIT STREUSELN

Sie haben jetzt gerade auch Lust bekommen auf einen leckeren Kuchen? Wir haben dafür ein tolles Rezept für Sie mit Erdbeeren und Rhabarber!

Teigzubereitung:

Den Ofen auf 180°C vorheizen (Umluft). Das Backblech mit Backpapier auslegen. Butter und Zucker mit dem Mixer schaumig schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Eier einzeln zugeben und dann gut verrühren. Mehl, Backpulver und Salz vermischen und dann mit der Zitronenschale zur Masse geben und ordentlich verrühren. Den Teig gleichmäßig auf das Backblech verteilen.

Zubereitung der Streuseln:

Die Butter in einem Topf zergehen lassen (evtl. für 20 Sekunden in die Mikrowelle). Mit Mehl, Mandeln, Salz und Zucker in einer Schüssel vermischen und dann mit den Händen zu Streuseln kneten.

Die Früchte:

Den Rhabarber waschen, an den Enden abschneiden und mit dem Kartoffelschäler schälen. (Vorsicht Spritzschutz anziehen!! Rhabarber färbt alles!!). Die Erdbeeren waschen und halbieren. Die Früchte lose über den Teig verteilen. Wer keinen Rhabarber mag, der kann auch nur Erdbeeren verwenden. Mit den Streuseln gleichmäßig zudecken. Backzeit im Ofen ca. 35-40 Minuten (bis er goldbraun ist).


Wir wünschen gutes Gelingen!

Zutaten für den Teig:
  • 225 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 4 normal große Eier
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 Teelöffel Zitronenschale (unbehandelt!)
  • Margarine zum Einfetten (geht auch mit Backpapier)
Von den Früchte brauchen Sie:
  • 750 g Rhabarber
  • 250 g Erdbeeren
Sonstiges:

Ein Backblech reicht für ungefähr 15 Portionen

Online booking