Ein Blick hinter die Kulissen

Interview mit Sebastian Rödlach

... von unserem Hotel für Erwachsene Tirol, dem Langlauf Hotel Leutasch


Herzlich Willkommen...

... sagt Sebastian Rödlach. Der Hausherr vom Hotel Karwendel, dem Hotel für Erwachsene Tirol und Langlauf Hotel Leutasch, beantwortet einige Fragen zu seiner Person.

Wann spürten Sie erstmals den Wunsch, Hotelier zu werden?

Es war schon im Kindesalter für mich klar, den elterlichen Betrieb zu übernehmen. Meine Eltern konnte auch schon früh feststellen, dass ich für diesen Beruf talentiert bin.
Als kleine Anekdote hierzu. Erzählten mir Hausgäste wie ich als kleines Kind meiner Mutter entwischte um unseren Gästen ein Kännchen Kaffee zum Frühstück zu servieren!
(Da war ich 4 Jahre alt!)

Welchen beruflichen Werdegang hatten Sie dann? Wie wurden Sie zu dem, was Sie heute sind?
Nach dem ich die 3jährige Hotelfachschule in Bludenz mit dem Abschluss "Hotelkaufmann" und den 3jährigen Aufbaulehrgang für Hotel- und touristisches Management in St. Johann in Tirol mit der Matura abgeschlossen hatte, gewann ich Praxis in anderen Betrieben, unter anderem das Alpenresort Schwarz  .Danach war für mich der nächste logische Schritt im elterlichen Betrieb einzusteigen!

Welche Talente sind in Ihrem Beruf besonders wichtig?
-Flexibilität
-Menschenkenntnis
-Geduld
-Offenheit
-Freundlichkeit
-Wissensdurst
-Freude an Kommunikation und Fremdsprachen

Was bereitet Ihnen die größte Freude als Hotelier?

Wenn meine Gäste glücklich und erholt nach Hause fahren!

Worüber können Sie sich in Ihrem Beruf am meisten ärgern?

Wenn Mitbewerber mit Dumpingpreisen die Qualität und gute Gastronomie zerstören!

Sie sind ständig von fragenden und fordernden Menschen umgeben. Sie müssen dabei stets zuvorkommend sein. Wie gelingt das? Kann man das lernen? Oder ist das eine angeborene Begabung?
Als erstes muss man für diesen Beruf eine  Passion haben!
Als zweites und vielleicht wichtigstes muss jeder Hotelier für sich entscheiden wir er seinen Beruf interpretiert. Ich hab mich entschieden in unserem Haus nur TOP-Qualität zu bieten  und jeder Gast wird gleich behandelt. Das gibt einem eine gewisse Sicherheit dem Gast gegenüber zu treten.
Ich denke wenn man seinen Weg gefunden hat ist es relativ einfach, dem Gast ein guter Gastgeber zu sein.

Welche Gäste mögen Sie am Liebsten?

Die Genießer!

Worauf sind Sie in Ihrem Haus besonders stolz?

Das wir es geschafft haben unser Konzept als Entspannungs-Hotel zu verwirklichen und uns jetzt mit Selbstvertrauen Ruhepol im Herz der Alpen nennen können!
Es hat einige Jahre gedauert, aber jetzt werden immer neue Gäste zu unseren Stammgästen, die die Ausrichtung unseres Hauses zu schätzen wissen.

An welches Erlebnis in Ihrem Hotel erinnern Sie sich besonders gern zurück?

An meine Hochzeit, als ich mit Glückwünschen von unseren Stammgästen aus aller Welt überhäuft wurde!

Welche bekannten Persönlichkeiten haben schon bei Ihnen residiert?

Das ist ein stark gehütetes Geheimnis. Da es unsere Gäste schätzen hier unerkannt zu bleiben! Die einzige Auskunft über unsere "Promis" gibt unser Gästebuch. Wir verzichten bewusst auf Aussendungen an die Presse und Fotos in den Gazetten.


Sind Sie als Gastgeber auch gern mal selbst Gast? Wo machen Sie Urlaub und wie?

Ja natürlich jeder braucht Urlaub um seine Batterien aufzuladen. Uns zieht es halt immer in den Süden da unsere Urlaubszeiten im April und November in unseren Gefilden nicht zum Urlauben einladen!
Natürlich gehen wir von Berufswegen immer mit offenen Augen und Ohren durch die Hotels in unserem Urlaubsort. Meistens bringen wir der einen oder anderen Ideen aus dem Urlaub mit. Am meisten freut es mich zu sehen, das wir  den Vergleich zu anderen Hotels egal in welchem Land nicht zu scheuen brauchen.

Welche Leidenschaften haben Sie neben Ihrem Beruf?

Ich bin passionierter Golfer und meine größte Leidenschaft ist die Musik.

Vielen Dank, Herr Rödlach.

Tiscover_Winter_02.jpg
Ein herzliches "Grüß Gott"

... in unserem Hotel für Erwachsene Tirol, dem Langlauf Hotel Leutasch

Endlich ist es soweit!

Die schönste Zeit im Jahr wartet auf Sie. Lassen sie den hektischen Alltag und den Stress einfach hinter sich. Entdecken Sie die 3 Säulen des ganzheitlichen Programms von unserem Hotel für Erwachsene Tirol, dem Langlauf Hotel Leutasch, welches Ihnen die Möglichkeit bietet, Ihre Kräfte für die Herausforderungen des Alltags zu regenerieren:
INNERE KRAFT - GENUSSKRAFT - VITALKRAFT


Wir sind unserem Motto "Anti Stress" verpflichtet. Als Ruhepol im Herzen der Alpen legen wir größten Wert darauf, Sie mit familiärer Tiroler Herzlichkeit und unserem kompetenten Karwendel-Mitarbeiter-Team zu verwöhnen und zu umsorgen. Das Gute ist einfach und liegt so nah ...

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Ihre Familie Rödlach

... vom Hotel für Erwachsene Tirol, dem Langlauf Hotel Leutasch