Quickübung gegen Stress

Setzen Sie sich in Ruhe hin, egal wo Sie sind oder bleiben Sie einfach stehen, wenn Sie unterwegs sind. Achten Sie auf die Außenwelt. Schauen Sie sich in der Umgebung um, und zählen Sie auf was Sie sehen können. Das können völlig beliebige Dinge sein. Zählen Sie im Geist 10 Dinge auf, die Sie gerade sehen. Dann konzentrieren Sie sich darauf, was Sie hören können. Konzentrieren Sie sich bewusst darauf, welche Stimmen und Geräusche spürbar sind. Zählen Sie im Geist 10 Dinge auf, die Sie hören können.

Jetzt spüren Sie den Kontakt Ihres Körpers zur Umwelt (wie z.B. das Gefühl der Kleidung, der Sitzunterlage, eines Luftzuges).Zählen Sie im Geist 10 Dinge auf, die Sie auf diese Weise spüren können.

Dann beginnen Sie eine tiefe entspannende Atmung. Nehmen Sie Ihre Uhr dazu. Atmen Sie zunächst 6-8 mal in der Minuten ein und aus. Machen Sie dies bitte für 3 Minuten lang. Dann richten Sie Ihre Aufmerksamkeit wieder nach außen. Sehen, hören und spüren Sie genau und benennen wieder, was Sie hören, sehen und spüren (jeweils 5 Dinge).

Im nächsten Schritt beginnen Sie wieder Ihre tiefe Ein- und Ausatmung. Diesmal versuchen Sie, so tief einzuatmen, dass Sie nur noch 4-6 Atemzüge pro Minute brauchen. Achten Sie darauf, dass Sie nach der Einatmung und nach der Ausatmung eine kleine Pause einlegen, allerdings ganz ohne Zwang. Nach diesem  Schnellprogramm sollte der Stress schon erheblich geringer sein.

Richten Sie Ihren ganzen Körper auf und strecken sich. Versuchen Sie etwas zu lächeln und ein wenig nach oben zu schauen.
Nun können Sie sich entspannt wieder Ihrer Tätigkeit widmen.

_2010_Multi_Visual_Art_TIF_MVA1636_05.jpg
WEITERE ANTI-STRESS TIPPS

Hier finden Sie regelmäßig neue Tipps wie Sie gezielt Stress und Hektik abbauen können und mit neuer Energie kreativ und leistungsfähig werden.

 

  1. Tipp: Stress abbauen und Energie tanken mit Minipausen   
    >> WEITER <<

  2. Tipp: Machen Sie einen virtuellen Energie-Kurzurlaub
    >> WEITER <<

  3. Tipp: Belastung raus – Energie rein
    >> WEITER <<

  4. Tipp: Quickübung gegen Stress
    >> WEITER <<

  5. Tipp: Baumstark
    >> WEITER <<

  6. Tipp: Wege zur Veränderung
    >> WEITER <<

  7. Tipp: Entlastung der Wirbelsäule
    >> WEITER <<

  8. Tipp: Entlastung der Wirbelsäule
    >> WEITER <<