Belastung raus – Energie rein

Tägliche Hektik und Termindruck belasten den Körper. Denn das Adrenalin bereitet den Organismus jedes mal auf Höchstleistungen vor. Langfristig führt diese Überforderung zu Stresserkrankung. Die folgende Übung hilft Ihnen eine gesunde Distanz zu Hektik und Probleme aufzubauen.

  1. Stehen Sie auf und stellen Sie die Füße nebeneinander auf den Boden. Lassen Sie dabei die Arme hängen.

  2. Atmen Sie einmal etwa zwei Sekunden lang ruhig und tief ein und etwa drei Sekunden lang langsam wieder aus. Lassen Sie beim Ausatmen alles, was Sie anstrengt und belastet, vom Kopf über die Arme und weiter über den Rücken, die Beine und Füße in den Boden fließen. Spüren Sie dabei Ihre Fußsohlen, die fest auf dem Boden stehen. Versuchen Sie sich vorzustellen, wie alles was Ihren Kopf belastet, über die Füße den Körper verlässt.

  3. Machen Sie etwa zwei Sekunden eine Atempause. Wiederholen Sie die Übung so oft, bis sich ein spürbares Wohlbefinden einstellt.

  4. Tanken Sie nun beim Einatmen wieder neue Kraft und Energie.

(In Anlehnung an Dr. med. Delia Grasberger)

_2010_Multi_Visual_Art_TIF_MVA1636_04.jpg
WEITERE ANTI-STRESS TIPPS

Hier finden Sie regelmäßig neue Tipps wie Sie gezielt Stress und Hektik abbauen können und mit neuer Energie kreativ und leistungsfähig werden.

 

  1. Tipp: Stress abbauen und Energie tanken mit Minipausen   
    >> WEITER <<

  2. Tipp: Machen Sie einen virtuellen Energie-Kurzurlaub
    >> WEITER <<

  3. Tipp: Belastung raus – Energie rein
    >> WEITER <<

  4. Tipp: Quickübung gegen Stress
    >> WEITER <<

  5. Tipp: Baumstark
    >> WEITER <<

  6. Tipp: Wege zur Veränderung
    >> WEITER <<

  7. Tipp: Entlastung der Wirbelsäule
    >> WEITER <<

  8. Tipp: Anti-Stress-Tipps für den Frühling
    >> WEITER <<

  9. Tipp: Kulinarische Anti-Stress-Tipps
    >> WEITER <<